MB – Bayerischer Wald – Moldau Stausee (Böhmerwald) – Miesbach
Von Miesbach fuhr ich zuerst nach Raubling und traf mich dort mit Martin.
Von Raubling ging´s weiter gings über
Aising –  Rosenheim – Schnaitssee – Neuötting – Eggenfelden – Schönau – Johannskirchen – Osterhofen – Deggendorf – Schaufling (OMV _ ADAC)
Schon vor Schaufling hatte Martin Schwierigkeiten mit der Elektrik an seinem Motorrad.
In Schaufling, kurz vor der Grenze nach Tschechien, ging dann nichts mehr, Martin rief den ADAC an
Nachdem der ADAC da war fuhr Ich dann allein weiter
Lalling – Schönberg – Grafenau – Philippsreut – CZ Strazny – Wallern – Horny Plana
In Horny Plana in der Pensin Adam übernachtet.
Nächsten Tag dann weiter, erst mal ein Stück zurück nach Zelnava und weiter über
Nova Pec – Zvonkova – A Schöneben (Aussichtswarte Moldaublick) – Ulrichsberg – Aigen im Mühlkreis – ini Niederranna über die Donau – St.Ägidi –Kopfing im Innkreis – Enzenkirchen
In Enzenkirchen im Innviertel machte ich Pause, ich genehmigte mir eine Brettljause. Nach der Pause gings weiter nach hause über
Ort im Innkreis – Braunau am Inn – B156 Neukirchen an der Ettnang – Eggelsberg – Oberndorf bei Salzburg – D Laufen – Waging am See –
Richtung Chiemsee – Eggstätt – Halfing – Söchtenau – Prutting – Stephanskirchen – Bad Feilnbach –MB.

War eine schöne Tour, die man auch als Tagestour schafft.
Das wollten wir aber nicht, sollte ja eine WE-Genusstour werden.
Für Martin wurde es leider nur eine Tagestour wegen seines Defekts 😊
Die Strecke wenig befahren, das Wetter hat gepasst.
War fast optimal, wenn nicht das Problem bei Martin´s Motorrad gewesen wäre.